Was sind die Vorteile eines achsweisen Reifentauschs von Vorder – und Hinterreifen?

Warum ist ein Reifentausch vorteilhaft?

Vorder- und Hinterreifen nutzen sich unterschiedlich ab. So tragen die Vorderreifen beispielsweise mehr als 60 % des Gewichts des Autos und verschleißen daher schneller als die Hinterreifen. Nach Tausenden gefahrenen Kilometern ergibt sich so eine ungleichmäßige Abnutzung der Profile.

Durch den achsweisen Tausch der Reifen gleicht sich der normale Verschleiß aus. Wenn Sie die Reifen regelmäßig tauschen, sorgen Sie für eine ruhigere und sicherere Fahrt. Und was noch wichtiger ist (zumindest was Sie selbst angeht): Sie sparen auf lange Sicht Geld, indem Sie die Lebensdauer Ihrer Reifen verlängern.

Beachten Sie die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers und der Reifenhersteller in Bezug auf den Reifentausch und die zeitlichen Abstände. Sofern vom Fahrzeughersteller nicht anders angegeben, empfiehlt es sich, die Räder in regelmäßigen Abständen achsweise zu tauschen. Beispielsweise beim Wechsel von Sommerreifen auf Winterreifen oder alle 5.000 oder 10.000 km. Natürlich ist dies wichtig, wenn sich ungleichmäßiger Verschleiß des Profils abzuzeichnen beginnt. Sobald die Reifen ungleichmäßigen Verschleiß aufweisen, bitten Sie eine Werkstatt, das entsprechende Rad auf eine Fehlausrichtung oder ein anderes mechanisches Problem hin zu überprüfen und/oder dies zu korrigieren.

Darauf sollten Sie achten

Um optimale Fahreigenschaften zu gewährleisten, empfiehlt es sich, an allen Rädern des Fahrzeugs die gleichen Reifen zu haben. Mit anderen Worten: Reifen der gleichen Marke, Größe, Lastindex und mit demselben Geschwindigkeitsindex. Besonders wichtig ist, dass die Reifengröße, Lastindex und das Geschwindigkeitssymbol für alle Radpositionen den Vorgaben des Fahrzeugherstellers entsprechen.

In vielen Ländern ist dies gesetzlich vorgeschrieben. Denn es kann gefährlich – und außerdem illegal – sein, ein Fahrzeug mit einer ungeeigneten Kombination von Reifengrößen, Bauart und Geschwindigkeitsindex zu fahren. Beachten Sie die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers und/oder lassen Sie sich von einem Reifenspezialisten beraten, wenn Sie planen, Ihre Reifen hinsichtlich Größe, Bauart, Lastindex oder Geschwindigkeitsindex zu wechseln.

%

ZUFRIEDENE KUNDEN

FOLGEN SIE UNS

KONTAKTIEREN SIE UNS

Email:
contact.de@mymobox.eu
Rufen Sie uns an:
0800 627 3038 (Kostenlose Hotline)