Erfahren Sie mit Mobox mehr über die Lebensdauer von Reifen: Die praktische Abo-Lösung für Ihre Reifen

Wenn Sie Autofahrer sind, dann stellen Sie sich wahrscheinlich viele Fragen zu Ihren Reifen. Wann sollte ich meine Autoreifen wechseln lassen? Muss ich zum Reifenwechsel unbedingt in eine Werkstatt? Was passiert, wenn ich meine Reifen selbst wechsle? Wie lang ist die Lebensdauer eines Reifens? All diese Fragen bleiben nicht unbeantwortet! Werden Sie dank Mobox unschlagbar, wenn es um Ihre Reifen und deren Wechsel geht.

Wann sind die Reifen zu wechseln?

Das Wechseln der Reifen kann wichtig sein, wenn Sie in einer Gegend leben, in der die Temperaturen saisonal stark schwanken, und der Winter naht. Der Wechsel zu Winterreifen im Winter ist in Deutschland bei entsprechenden klimatischen Verhältnissen Pflicht. Je nach klimatischen Verhältnissen sollten Sie im April dann wieder Ihre Sommer- oder Ganzjahresreifen montieren.

Aber auch bei zu starkem Verschleiß findet ein Reifenwechsel statt. Wie erkenne ich, wann mein Reifen zu stark abgenutzt ist?

Wenn die Reifenoberfläche die gleiche Höhe wie die Verschleißanzeige erreicht, müssen Sie die Reifen wechseln lassen. Die Verschleißanzeige ist ein kleines Relief, das sich in den Rillen des Reifenprofils befindet. Wenn an den Seitenwänden des Reifens kleine Risse zu sehen sind, bedeutet dies, dass das Gummi dabei ist auszutrocknen. Es ist dann höchste Zeit für einen Reifenwechsel.Das Fahren mit abgefahrenen Reifen kann sehr gefährlich sein, besonders auf nassem Untergrund, wo sich die Aquaplaning-Gefahr drastisch erhöht. Auf trockenem Untergrund ist der Bremsweg beeinträchtigt, weil das Gummi der Reifen auf Asphalt keine gute Haftung mehr hat.

Die Lebensdauer eines Reifens beträgt rund 5 Jahre, je nach Fahrstil und Pflege des Reifens. Wenn Sie mit Autoreifen mit zu niedrigem Luftdruck fahren, können Sie davon ausgehen, dass Sie die Reifen schon nach einem Jahr ersetzen müssen. Kontrollieren Sie regelmäßig den Luftdruck und mithilfe der Verschleißanzeige den Verschleißstatus Ihrer Reifen, um sicherzustellen, dass Sie die gesetzlichen Grenzwerte einhalten, und suchen Sie eine Werkstatt auf, wenn Sie den Eindruck haben, dass eine Seite Ihres Autoreifens stärker abgenutzt ist als die andere.

Mobox: Die Lösung, mit der man sich keine Sorgen mehr über die Lebensdauer eines Reifens zu machen braucht

Wollen Sie fahren, ohne sich Sorgen zu machen, finden aber die Preise von Autowerkstätten viel zu hoch? Mobox bietet Ihnen ein Monatsabonnement für Premium-Reifen an, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird. Das Mobox-Abonnementangebot beginnt bei 8 € / Monat. Mit dem Abonnement können Sie Ihre Reifen in einer Werkstatt ohne zusätzliche Kosten wechseln/montieren lassen.

Hören Sie auf, den vollen Preis für Reifen zu bezahlen! Entscheiden Sie sich für das Mobox-Abonnement und profitieren Sie von Premium-Reifen zu einem sehr günstigen Preis. Mobox arbeitet nur mit Premium-Reifenmarken, um Ihnen eine kinderleichte Handhabung zu garantieren. Wenn Sie ein Mobox-Abonnement abschließen, können Sie also von Reifenmarken wie Bridgestone, Michelin, Pirelli, Continental oder Goodyear profitieren. Das Abonnement umfasst 2 oder 4 Premium-Reifen, aber nicht nur das! Es enthält die Reifenmontage, die Gewährleistung für Schäden durch z.B. einen Nagel, sowie Schäden durch Schlaglöcher oder Bordsteinkanten, sowie Wartungsdienstleistungen wie Reifeninspektion, Auswuchten und Neuinitialisierung des RDKS (Reifendruckkontrollsystems)

Ihr Mobox-Abonnement (Link to MOBOX service page) können Sie ganz einfach Online abschließen oder bald auch einfach eine unserer Partnerwerkstätten aufsuchen. Dort wird man sich dann auch gerne um Ihre Anmeldung kümmern. Warten Sie nicht länger und entdecken Sie jetzt unsere Angebote für Ihr Fahrzeug.

%

ZUFRIEDENE KUNDEN

FOLGEN SIE UNS

KONTAKTIEREN SIE UNS

Email:
contact.de@mymobox.eu
Rufen Sie uns an:
0800 627 3038 (Kostenlose Hotline)